kgv logo fin

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Juli 2022
KWMDMDFSS
26123
2745678910
2811121314151617
2918192021222324
3025262728293031

Woran ist ein Zeckenbiss zu erkennen?

Ein Zeckenbiss bzw. ein Zeckenstich ist schnell zu erkennen, wenn die Zecke noch in der Haut steckt. Die Zecke ist als schwarzer Punkt wahrnehmbar und wird bei näherer Betrachtung (Lupe) schnell als Zecke in der Haut identifiziert. Noch leichter ist es natürlich, wenn die Zecke ihre Blutmahlzeit bereits begonnen hat.

b70ec0d0zeckenstich

 

Welche Komplikationen kann ein Zeckenbiss nach sich ziehen?

Ein Zeckenbiss verläuft in den meisten Fällen unkompliziert. Problematisch ist allerdings, dass Zecken eine ganze Reihe von Krankheiten übertragen. Diese bereiten uns (und unseren Hunden, Katzen weniger) dann große Probleme.

Gegen FSME können wir uns auch impfen lassen. Wer viel in freier Natur unterwegs ist und auch noch in einem Risikogebiet lebt, sollte mit seinem Arzt über eine mögliche Impfung sprechen. Während Hunde bereits gegen Borreliose geimpft werden können, ist das beim Menschen nicht der Fall.
Wann sollte ein Zeckenbiss von einem Arzt kontrolliert werden?

Ein Zeckenbiss sollte von einem Arzt untersucht bzw. kontrolliert werden, wenn die Zecke noch in der Haut steckt und nicht selbst entfernt werden kann. Sollten nach dem Herausziehen der Zecke die Mundwerkzeuge oder der gesamte Kopf noch in der Haut stecken, ist ebenfalls ein Gang zum Arzt ratsam. Der Arzt kann die Zecke vollständig aus der Wunde entfernen, bevor sich eine Entzündung bildet.
Tritt nach einem Zeckenbiss eine scharf umrandete Rötung auf, die sich vergrößert, sollte ebenfalls ein Arzt aufgesucht werden. Die Rötung kann sich auch in mehrere Ringe aufteilen. Wenn Symptome bemerkt werden, die einer Grippe oder einem grippalen Infekt ähneln, sollte ein Arzt zurate gezogen werden. Die Rötung ist auch als Wanderröte bekannt.

Copyright © 2022 Kleingärtnerverein NW88. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benutzen keine Cookies
Wir werden aber auch durch Google und andere Suchmaschinen gefunden. Daher kann es sein, dass Google Cookies zu ihnen und dieser Webseite setzt. Klickt auf - Akzeptieren - wenn ihr damit einverstanden seid, weitere Informationen zu Cookies erhaltet ihr in unseren Impressum.